Autoschlüssel Batterie

Kann ich den Motor meines Wagens noch starten, wenn die Autoschlüssel Batterie schlapp macht? Und wie komme ich an einen Ersatzschlüssel für mein Auto? Hier geben wir die Antworten.

Was ist, wenn die Batterie im Autoschlüssel leer ist? Kann ich trotzdem meinen Wagen starten? Ja, bei einem Originalschlüssel dient die Batterie nur zum Absetzen des Signals für die Fahrzeugverriegelung. Sollte die Autoschlüssel Batterie einmal leer sein, öffnet oder verschließt die Türe nicht mehr per Knopfdruck. Die Türen müssen dann manuell geöffnet werden. Die Wegfahrsperre wird in der Regel durch einen passiven Transponder gesteuert. Passiv bedeutet unter anderem, dass der Transponder im Schlüssel keine eigene Stromquelle benötigt.

Was ist, wenn die Batterie im Autoschlüssel leer ist, der kein Originalschlüssel ist? Kann ich trotzdem meinen Wagen starten? Es kommt ganz darauf an. Es kann sein, dass im Nachschlüssel ein aktiver Transponder verbaut ist. Das bedeutet, das der Transponder zur übermittlung der Wegfahrsperre Energie benötigt. Sollte diese Batterie leer sein, kann auch das Auto nicht gestartet werden. Es lassen sich die Türe dann manuell öffnen. Als Tipp: Man sollt eeine Ersatzbatterie im Handschuhfach mit sich führen, damit man im Ernstfall die Batterie tauschen kann.

Bei Autoschlüssel- online.de werden nur passivtransponder verbaut. dies bedeutet, das keine Batterie benötigt wird. Somit haben Sie eine Sorge weniger. Autoschlüssel, die eine leere Batterie haben können bei uns repariert oder neu Hergestellt werden.

Autoschlüssel Batterie bei älteren Modellen:

Bei älteren Ersatzschlüsseln die Sie bei einem Schlüsseldienst kaufen konnten, besteht die Möglichkeit, dass bei diesem Schlüssel die Wegfahrsperre durch eine Batterie als aktiv Transponder den Wegfahrsperrencode sendet. Dann ist es ratsam, eine Ersatzbatterie im Fahrzeug mit zu führen (Ersatzschlüssel die Aktiv mit einer Batterie versorgt werden sehen Sie als Beispiel in Abb. 1). Es kann passieren, dass Ihr Fahrzeug dann nicht mehr anspringt. Jetzt heißt es nicht in Panik verfallen. Öffnen Sie die Schlüssel und entfernen Sie die Schutzhülle im Inneren des Schlüssels. Danach tauschen Sie die Autoschlüssel Batterie aus und setzen die Einzelteile wieder zusammen. Nun können Sie wieder wie gewohnt Ihr Auto starten. Vergessen Sie aber nicht eine neue Ersatzbatterie in Ihrem Auto zu hinterlegen. sonst haben Sie beim nächsten Mal nicht die Möglichkeit sich selber zu helfen.